Unseren aktuellen Vermittlungstiere


WILLI

Willy kommt ursprünglich aus Tschechien, wo er von der Straße gerettet und nach Deutschland gebracht wurde. Der Jack Russel-/Beagle-Mix lebte dann bei einer älteren Dame. Leider konnte sie Willi nach kurzer Zeit nicht mehr behalten und nun sucht er ein neues Zuhause.

 

Willi ist ca. 35 cm groß und 13 kg schwer, ca. 7 Jahre, gechipt, kastriert und geimpft. 

 

Er ist eher reserviert gegenüber fremden Menschen, manche Männer sind ihm ein bisschen unheimlich, und er braucht eine Weile bis sich die Unsicherheit legt. Hat er aber erst einmal Vertrauen gefasst, ist er ein anhänglicher „Kampfschmuser“, der es sich sehr gerne auch mit Herrchen oder Frauchen auf dem Sofa bequem macht oder vor dem Kaminofen chillt.

 

Kinder ab 12 Jahren sind für ihn kein Problem. Er spielt gerne mit Hunden und besonders auch mit seinem Ball. Bei seiner Pflegefamilie kommt er super mit den Hundekumpels aus. Ein Zweithund wäre also auch kein Problem, im Gegenteil.

 

Er ist neugierig und super gerne draußen unterwegs. Lange Spaziergänge sind für ihn das Größte. Das kleine Hunde-1x1 beherrscht er schon wunderbar, an der Leine bellt er ab und zu andere Hunde an, aber das lässt sich mit dem Besuch einer positiv arbeitenden Hundeschule sicher bald sehr gut händeln.

 

Willi wünscht sich ein ruhiges Zuhause, vielleicht auf dem Land, mit wenig fremden Menschen, die zu Besuch kommen. Seine Herzensmenschen sollten ihm mit viel Geduld begegnen und ihm erst einmal Zeit geben, in Ruhe im neuen Daheim anzukommen. 

 

Willi ist gechipt, geimpft und gesundheitlich fit.

 

Wer gibt Willi eine Chance sein liebvolles Wesen zu zeigen und der neue Freund fürs Leben zu werden?

 

Wenn Sie dem fröhlichen Willi kennenlernen und auf seiner Pflegestelle besuchen möchten, dann wende Sie sich gerne an uns:

 

Tierschutzverein Friedberg/Hochzoll 

Susanne Schneider 

Schneider@menschundhund.de

Mobil: 0177 7216863 

Tel.: 08296 253005 

 


MARLEY

Marley ist ein 3,5 Jahre alter Labrador Rüde. Er ist kastriert und ca. 55 cm hoch. 

In seinem kurzen Leben hat er schon viele Wege unverschuldet neu bestreiten müssen. 

Vom Züchter zur Familie eins und mittlerweile bei Familie 5 plus einen Aufenthalt im Tierheim.

 

Mit diesem Lebenslauf hat er keine guten Chancen und nun wollten wir ihn kennenlernen und eine passende Familie für ihn finden.

 

Marly ist ein freundlicher Rüde und im Umgang mit Hunden verhält er sich aufgeschlossen 

und verspielt. Er lernt sehr schnell und ist gut  zu motivieren. Sein Thema ist „Ruhe finden“ und sich auf längeren Zeitraum zu konzentrieren. Er fordert gerne seine Bedürfnisse freundlich ein, aber auch energisch durch Bellen. Ihm fällt es schwer sich zu entspannen. Immer dabei und immer bereit. 

 

Auf einer seiner vielen Stationen muss es für Marley ein Problem gegeben haben.

Er entwickelt eine große Unsicherheit wenn man ihm am Kopf stark berührt.

Er zeigt seine Unsicherheit sofort durch Beschwichtigung und wenn er keine Rückzugsmöglichkeit hat warnt er deutlich weiter. Auch zeigt er sich manchmal schreckhaft wenn er schläft. Dabei kann es dazu kommen, dass er aufspringt und bellt. Aus dieser Situation ist er abrufbar. Der Rückruf klappt sehr schon gut. An der Leinenführigkeit fehlt noch der Feinschliff.

 

Mit Vertrauen und konsequenter Erziehung wird er ein toller Partner werden.

Kleine Kinder sollten nicht im Hause sein, da Marley seinen Bremsweg noch nicht berechnen kann. Als Zweithund würde er auch eine gute Figur machen.

 

Marley ist gesund, gechipt und geimpft. Wenn Sie Interesse an Marley haben, dann melde Sie sich beim:

 

Tierschutzverein Friedberg/Hochzoll

Susanne Schneider

Schneider@menschundhund.de;

Mobil: 0177 7216863

Tel.: 08296 253005

 


JESSY

Jessy wird jetzt 7 Jahre alt und ist nicht kastriert. Sie hat schon ein paar Stationen in ihrem Leben hinter sich gelassen. Ursprünglich kommt sie aus Bulgarien und wurde zur Zucht verwendet. Vor einigen Jahren kam sie mit der Familie nach Deutschland und wurde weiter vermittelt an ihre jetzige Besitzerin. Nun muss die gute Hündin aus gesundheitlichen Gründen wieder ein neues Umfeld finden.

 

Ich durfte Jessy kennenlernen und war sehr begeistert. Jessy ist eine absolut Menschen bezogene Hündin. Menschen und besonders Kinder in jedem Alter sind das Höchste für sie. Es ist kein Problem für sie alleine zu bleiben. Sie ist sehr gut zu motivieren und liebt es neue Dinge zu lernen. Auto fahren ist ihre zweite Lieblingsbeschäftigung. Sie ist unkompliziert im Stadtbereich und liebt es spazieren zu gehen.  

 

Jessy ist eine sehr souveräne Hündin, sie gibt klare Ansagen und versteht sich dadurch gut mit anderen Hunden. Ihr Jagdtrieb ist nicht ausgeprägt und gut zum Umleiten. Die erste Lieblingsbeschäftigung von Jessy ist Fressen. Für Futter würde sie alles tun und das Futter in der Hand ist interessanter als der Hase auf dem Feld. Für Katzen interessiert sie sich nicht besonders, eine Zusammenführung in einem Haushalt würde gut klappen.

 

Jessy ist eine freundliche Hündin die nochmal einen Neustart verdient hat. Wir suchen eine Familie gerne mit hundeerfahrenen Kindern. Auch als Zweithund würde es ihr gut gefallen.  Eine Beschäftigung für ihre Nase und den Geist würde sie sich wünschen. 

 

Sie ist gesund, geimpft, gechipt und wird mit einem Schutzvertrag vermittelt. Jessy hat ein wenig Speck angesetzt und sollte natürlich mit guten Futter und viel Auslauf ein paar Kilo abspecken. Aber ich denke das ist das einzige Problem was sie mit sich rumschleppt.

 

Wenn Sie Interesse an Jessy haben, dann melde  Sie sich beim:

 

 

Tierschutzverein Friedberg/Hochzoll

Susanne Schneider

Schneider@menschundhund.de

Mobil: 0177 7216863

Tel.: 08296 253005